Suchmaschinenoptimierung – so verwendest du Keywords richtig!

Angenommen, du willst auf deiner Webseite gebrauchte Motorboote verkaufen – das wär doch dann so richtig.

Oder?

auto-und-motorrad-teile.de: Gebrauchte Motorboote Keyword Stuffing SEO-Beispiel

Screenshot auto-und-motorrad-teile.de vom 19.11.2014: Gebrauchte Motorboote Keyword Stuffing SEO-Beispiel

Hat noch jemand eine weitere Möglichkeit, „gebrauchte Motorboote“ zu schreiben? Vielleicht wurde ja ein Tippfehler nicht abgedeckt? 😉

 

PS: Vor fast 6 Jahren gabs zum Thema „Keywords“ diesen Blogbeitrag von Google: http://googlewebmastercentral.blogspot.de/2009/09/google-does-not-use-keywords-meta-tag.html. TL;DR: Google nutzt keine Keywords für die Suche.
Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann stimm für ihn ab!
Bisher gibt es noch keine Stimme: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Ein Gedanke zu „Suchmaschinenoptimierung – so verwendest du Keywords richtig!

  1. Es gab vor kurzen noch einen Urlaubs-Preisvergleichsanbieter (Umsatz in Milliardenhöhe), der mit dieser Strategie gut gefahren ist: allerdings nicht, in dem er die abgewandelten Keywords in die META-Keywords geschrieben hat, sondern, zweckmäßigerweise, in den META-Titel und in den URL-Pfad. Das klappt heute nicht mehr und gibt weder für User noch für Suchmaschinen einen Sinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.