NetzFragtMerkel – LeFloid bekommt eine Domain genannt … gutleben.de – oder so?

… von Frau Dr. Merkel. Es geht im Konkreten um dieses recht unbekannte Video bei Sekunde 61:

Hier das Transkript für die paar Sekunden nach der Begrüßung (Kein Anspruch auf Vollständigkeit 😉 ):

LeFloid: „[…] Es gab ja bereits im April rein aus dem Netz durch mesh collective schonmal Bemühungen irgendwie an Sie heranzutreten und was mich natürlich interessiert und viele andere auch ist: ‚Warum jetzt und warum YouTube?'“

Frau Dr. Merkel: „Ja, äh, jetzt passt einfach gut weil wir unseren Dialog mit den Menschen in Deutschland begonnen haben – gut leben in Deutschland – und da möchten wir, dass alle Altersgruppen sich daran beteiligen und da ist bei diesem Format eine gute Chance, dass auch die Jüngeren vielleicht von diesem Dialog was mitkriegen und ich würd mich auch freuen, wenn möglichst viele da mitmachen. Da gibts unsere Webseite – gut leben de – und da kann man sich melden mit allen Fragen die vielleicht heute nicht rankommen. Aber jetzt wollen wir erstmal gucken was wir heute unterbringen.“

LeFloid: „Sehr cool. […]“

Den Rest des Interviews lass ich unkommentiert stehen, davon gibts derzeit ja genug und es passt auch nicht auf diesen Blog – aber, daher ist mir das überhaupt auch einen Beitrag wert: Die Domain. Es gibt also ein Portal, auf dem ich mich mit Fragen an die Regierung oder Frau Dr. Merkel wenden kann?

Sehr cool!

Das möchte ich doch gleich mal besuchen. Wie war gleich die Domain? Ich spule also nochmal zurück zu Sekunde 64 des Videos und lausche: „gut leben de“. (Manche reden halt ohne Punkt und Komma 😉 ). Ich reime mir also zusammen, dass ich das wohl auf gutleben.de finde!

Spolier – Alert: Nein.
Okay, vielleicht wird das ja mit Minus geschrieben?
gut-leben.de?
Spoiler – Alert 2: Nein.

Lokales Suchergebnis von Google

Wo muss ich nun hin? Ich komme wohl nicht ums Googeln drumherum: https://www.google.de/search?q=gut+leben+de – das Ergebnis seht ihr hier:

google.de: Suchergebnis nach "gut leben de"

Screenshot google.de: Suchergebnis nach „gut leben de“ vom 17.07.2015

Auf das erste Resultat wären SEOs ja jetzt stolz – ich klick da nicht drauf! ;).

Fazit:

In diesem verfluchten #Neuland namens Internet ist es nunmal super wichtig, die richtige Adresse zu nennen! Sonst landet man entweder bei einer Labyrinth-Seite, einem Systemhaus oder gar bei einer Webseite, deren Reputation von gzl.com – aber nicht am Ziel! Gerade, da es ja um die junge Generation geht, die vielleicht ähnlich vorgehen würde wie ich es hier testweise durchgespielt habe, halte ich es für wichtig, die Web-Adresse korrekt wiederzugeben. Alles andere wäre sonst wie
Frage: „Wo ist die Party heute abend?“
Antwort: „In Frankfurt!“
Keiner wüsste so, welches Frankfurt gemeint ist – aber jeder würde mindestens eines auf der Landkarte finden.

PS: Die eigentliche Zielseite ist https://www.gut-leben-in-deutschland.de! Ziemlich lang! Kein Wunder, dass das im Interview eigenmächtig „gekürzt“ wurde … 😉
Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann stimm für ihn ab!
Bisher gibt es noch keine Stimme: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.